logo

Ihre Zahnmanufaktur in Annaberg-Buchholz

 

 

Für Patienten

 

 

 

 

Für Patienten

 

Herzlich willkommen.

Es gibt unzählige Situationen, wie Sie mit dem Thema Zähne und Zahnersatz im Alltag in Kontakt kommen. Unter den obenstehenden Punkten können Sie sich über unser Leistungsspektrum informieren. Erleben Sie Artis´Dent - denn hier trifft traditionelles Handwerk auf neuestes technisches Know-how.

Das ist hoch interessant - bestimmt auch für Sie.

 

Aligner - Therapie

Time to Smile

Der Überblick - Der Gesundsheitsaspekt

Die Korrektur von Zahnfehlstellungen mit der ästhetischen Schiene ist eine wichtige Therapieform in der aktuellen Kieferorthopädie. Eine optimierte Zahnstellung verhilft Ihnen nicht nur zu einem neuen Lächeln, sondern vermeidet auch Beschädigungen an den Zähnen.

Oftmals sind zu eng stehende oder unbegradigte Zähne schwierig zu pflegen und begünstigen dadurch die Enstehung von Erkrankungen, wie Karies und Paradontitis.

schiefstellungen

 

 

 

Mögliche Mundsituationen vor der Aligner-Therapie

 

  • nach innen gekippte Zähne
  • Zahnschiefstand
  • Zahnlücken

 

 

 

Die Aligner - Therapie - Die ästhetische Korrektur der Zähne

Durch die Aligner-Therapie ist es möglich, Zahnfehlstellungen, Lücken, und Engstände bei erwachsenen Patienten zu korrigieren.

Zur Behandlung werden transparente und individuell angepasste Kunststoffschienen genutzt. Diese bringen Zähne nach mehreren Behandlungsschritten schonend in die gewünschte Position.

Hierbei handelt es sich um ein Behandlungsprinzip, bei dem Schienen getragen werden.

 

Sie sind neugierig und möchten mehr über Aligner Therapie wissen!?

Informieren Sie sich bei Ihrem Zahnarzt zu Artis Align oder nutzen unsere Flyer. Diese liegen in vielen Zahnarztpraxen der Region aus oder sind bei uns auf der Großen Kirchgasse 35 in Annaberg-Buchholz erhältlich.

 

"Einfach perfekt!" Wer dieses Urteil über seine Zähne hören möchte, kann auf das Artis Align System setzen.
 

 

Artis Bio

Metallfreier Zahnersatz - Geht das?!

Die Zahntechnik hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Neue Materialien konnten zum Einsatz gebracht werden, die Patienten einen höheren Tragekompfort gebracht haben. Eine wesentliche Entwicklung gab es aber im Bereich der bio - kombatiblen Werkstoffe. Diese sind allergie-neutral und können heute schon eine Vielzahl an Versorgungsmöglichkeiten abdecken.

titelbild patient

Materialien die dafür in Frage kommen sind z.B. Zirkone, PEAK, Graphene und PEEK. Dabei wird das Material Zirkon vorrangig bei Kronen, Brücken und in der Teleskoptechnik eingesetzt. Durch die geringe Wärmeleitfähigkeit und der zahnfarbenen Grundstruktur gibt es ein angenehmes Tragegefühl und einen ästhetischen Mehrwert. Gerade die dunklen Ränder bei Metallkronen sind dabei "Geschichte". Zirkon gibt es mittlerweile in verschiedenen Festigkeitsformen und kann u.a. auch bei Knirschern / Bruxxer eingesetzt werden.
Das Material PEAK, PEEK ist vorrangig bei Prothesenbasen aber auch für viele andere Indikationen möglich. PEAK,PEEK sind Hochleistungskunststoffe und haben sich schon in vielen Bereichen der Medizin bewährt. Durch das geringe Gewicht sind gerade bei Oberkiefertotalprothesen die Haltewerte als deutlich besser einzuschätzen genegüber einer Metallplatte. Das Material PEAK/PEEK, wie auch das Zirkon, werden im CAD/CAM Verfahren (computergestützer Herstellung von Zahnersatz) hergestellt. In unserem eigenen Fräszentrum, hier in Annaberg-Buchholz, werden dabei diese Materialien für Sie verarbeitet. Unsere Erfahrung in der Herstellung und Weiterverarbeitung - alles aus einer Hand.

Informieren Sie sich bei uns oder Ihrem Behandler zu metallfreiem Zahnersatz.

Zahnersatzlösungen

kronen 01

Kronen und Brücken

Ist die Stabilität eines Zahnes als Folge sehr großer Kariesschäden oder Füllungen nicht mehr gegeben, werden Zähne "überkront".  Dabei wird die Zahnkrone des natürlichen Zahnes durch "Beschleifen" reduziert, um Platz für die vom Zahntechniker angefertigte künstliche Krone zu schaffen. Kronen werden aus Metalllegierungen, aus Zirkonoxid, aus Keramik oder aus einer Kombination hieraus angefertigt.
Im wahrsten Sinne des Wortes wird eine Brücke von einem gesunden Zahn über eine Zahnlücke hin zum nächsten Zahn errichtet. Brückenglieder ersetzen die fehlenden Zähne, die Nachbarzähne werden dabei als tragende Pfeiler genutzt.

Quelle: proDente e.V.

 

 


Teleskopprotheseteleskopprothese 01

Eine Teleskopprothese kann beliebig viele Zähne im Kiefer ersetzen. Der kombinierte Zahnersatz besteht aus einem festsitzenden und einem herausnehmbaren Teil. Zuerst werden Innenkronen fest im Mund verankert - entweder mit Zement auf noch vorhandenen eigenen Zähnen, die dafür entsprechend beschliffen werden und als Pfeiler dienen, oder auch auf Implantaten. Die Außenkronen sind in die eigentliche Prothese eingearbeitet. Wird sie eingesetzt, rutschen die Innen- und Außenkronen wie Puzzlesteine passgenau ineinander. Die Kronen gleiten übereinander wie die Glieder eines Teleskopstabs. Genau von diesem Befestigungsmechanismus hat die Teleskopprothese auch ihren Namen.

Quelle: proDente e.V.

 

 

Reiseprothese

Es kommt unverhofft und meistens wenn man im Urlaub ist. Man beist auf etwas hartes und die Prothese geht kaputt. Der Hauszahnarzt nicht erreichbar - was tun?! Bei der Herstellung von neuen Zahnersatz bieten wir die Möglichkeit, in einer einfacheren Art eine sogenannte "Reiseprothese" zu erstellen. Die

se kann im Notfall benutzt werden. Sprechen Sie Ihren behandelten Zahnarzt VOR Behandlung darauf an.

 


Kombinierter Zahnersatz

Wenn der Restbestand an Zähnen noch eine stabile Wurzel hat, bietet sich als sehr komfortable, sichere und ästhetische Lösung der sogenannte kombinierte Zahnersatz an. Er ist festsitzend und zugleich herausnehmbar. Um einen sicheren Sitz des kombinierten Zahnersatzes zu erreichen, werden gesunde Zähne mit einer festsitzenden Krone versehen. In die Krone werden hochpräzise und funktionelle feinmechanische Verbindungselemente eingearbeitet - z. B. Geschiebe, Riegel oder Druckknopfanker. Durch die Verbindungselemente wird die Zahnprothese mit dem Restgebiss fest verbunden, kann aber auch jederzeit herausgenommen werden.
Vorteile:
Kombinierter Zahnersatz ohne Klammern bietet einen hohen Tragekomfort, mehr Sicherheit und eine sehr ansprechende Ästhetik. Welcher kombinierte Zahnersatz, und welche Verbindungselemente die optimale Lösung sind, muss im Einzelfall - je nach Gebiss-Situation - entschieden werden.

 

kombiniert 01



Totalprothese

Künstlicher Ersatz von fehlenden Zähnen. Im engeren Sinne versteht man darunter herausnehmbaren Zahnersatz. Durch Totalprothesen werden alle Zähne eines oder beider Kiefer ersetzt. Diese können durch Individualisierung dem natürlichen Gebiss nachempfunden werden.

Quelle: proDente e.V.

 

 

"unsichtbare" Übergangsprothesen

 

Ihnen müssen Zähne gezogen werden und sie haben für kurze Zeit Zahnlücken. Eine Situation die belastet

eldy1

und die im Regelfall mit einer Interimsprothese versorgt werden. Diese werden in der Regel mit gebogenen Metallklammern

durchgeführt. Ästhetisch gerade im sichtbaren Bereich nicht optimal. Eine Abhilfe schafft unsere Eldy Prothese. Sie besitzt Klammern aus transparenten Kunststoff die sich nahezu unsichtbar im Mund adaptieren. Ein perfektes System um den Zeitraum bis zur definitiven Versorgung ästhetisch zu überstehen.

 

 

 


Modellguss- / Klammerprothesemodellguss 01

Wenn mehrere Zähne verloren gegangen sind, sehen die gesetzlichen Krankenkassen oft eine Klammerprothese vor, um die fehlenden Zähne zu ersetzen. Diese einfache und zweckmäßige Lösung hat jedoch Nachteile: durch sichtbare Klammern wird die Ästhetik beeinträchtigt, es können Zahnfleischprobleme entstehen und die Klammern können die gesunden Zähne schädigen.

 

 


Inlay / Onlay / Vennerinlay 01

Harte Füllungen sind aus Materialien wie Gold-Legierungen, Zirkon, Keramik oder in seltenen Fällen aus Kunststoff gefertigt. Als so genannte "Einlagefüllungen" (Inlays oder Onlays) und "Verblendschalen" (Venner) werden sie nach dem Beschleifen und einem  genauen Abdruck des Zahns in einem zahntechnischen Labor passgenau hergestellt. Die fertige Füllung wird dann vom Zahnarzt eingesetzt. Sie zeichnen sich durch eine wesentlich längere Haltbarkeit als plastische Füllungen aus und fügen sich passgenau in das Gebiss ein.

Quelle: proDente e.V.

 


Zirkondioxid - ein neues Hochleistungsmaterial

Klinisch erprobte, chemische Substanz für Hochleistungskeramiken, die Rissen entgegen wirkt. Wird unter anderem als Basis für die Anfertigung von Kronen- und Brückengerüsten mit Hilfe des CAD/CAM-Verfahrens verwendet. Durch die biokompatible Eigenschaft ist es gerade bei Allergikern von guter Indikation. Durch verschiedene Arten dieses Materials können sogar zahnfarbene Kronen bei Knirschern hergestellt werden. Die Lichtdurchlässigkeit ist bei Zirkon sehr hoch gegenüber metallischen Versorgungen.

Quelle: proDente e.V.

 

bio 01
Biokompatibler Zahnersatz

Viele Menschen leiden unter Allergien und umweltbedingten Beschwerden. Der Wunsch nach körperverträglichem und allergieunbedenklichem Zahnersatz steht bei vielen Patienten an oberster Stelle. Bei Zahnersatz setzen wir daher auf bewährte, bioverträgliche Materialien und Technologien, die umfassend getestet wurden und durch die nachweislich sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

 


Dazu gehören zum Beispiel:

 

Vollkeramik-Systeme:

Bei der Herstellung von vollkeramischem Zahnersatz wird kein weiteres Material verwendet. Ein Material-Mix im Mund wird so verhindert, was der Verträglichkeit des Zahnersatzes zu Gute kommt.


Hochgold-Legierungen:

Dieser Zahnersatz-Werkstoff ist sehr langlebig, körperverträglich und vielseitig einsetzbar. Gold wird seit Jahrzehnten für Zahnersatz verwendet und hat sich vielfach bewährt bei Kronen, Brücken, Inlays und anderen Zahnersatzarten.

 


Diese bewährten Materialien und Technologien machen Zahnersatz zu einem sicheren und körperverträglichen Gesundheitsprodukt. Wenn Sie Zahnersatz benötigen, beraten wir Sie ausführlich über die für Sie in Frage kommenden Möglichkeiten und Materialien.

Zahn-Implantate - Festsitzender Zahnersatz mit künstlichen Zahnwurzeln

Ein Implantat ist eine "künstliche" Zahnwurzel. Es wird operativ im Kieferknochen verschraubt. Dort verwächst es mit dem Knochen. So bietet es dem darauf angebrachten Zahnersatz - Einzelzähnen, Brücken oder Prothesen - einen festen Sitz. Ganz gleich, ob Sie nur einen, mehrere oder alle Zähne verloren haben - Implantate bieten Ihnen vielfältige Lösungen. Verschiedenste Implantatgrößen und -varianten ermöglichen die optimale Wiederherstellung der natürlichen Gebissverhältnisse - so, als ob nichts gewesen wäre.

Zahnimplantate

 

Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Implantate bieten weitere Vorteile gegenüber herkömmlichen Brücken oder Prothesen
  • der Kieferknochen bildet sich nicht zurück, sondern bleibt stabil
  • Nachbarzähne müssen nicht, wie bei Brücken, beschliffen werden
  • keine Entzündungen durch Druckstellen und auch keine Beschädigung gesunder Zähne durch Klammern, wie dies bei Prothesen teils der Fall ist
  • Fester, belastbarer Zahnersatz, der nicht verrutscht oder herausfällt. Zahn-Implantate bieten Ihnen einen festen Sitz, höchsten Kaukomfort und eine beeindruckende §Auml;sthetik. Implantatgetragener Zahnersatz ist eine hochwertige Komfortversorgung, die gesetzliche Krankenkassen nicht bezahlen. Doch auch wenn Sie gesetzlich versichert sind, können Sie Zahn-Implantate als Privatleistung wählen.

 

Ästhetik, Kaukomfort und Sicherheit

Viele Menschen, die aufgrund vollständigen Zahnverlustes eine totale Zahnprothese benötigen, sorgen sich um Kaukomfort, Aussehen und Sicherheit. Dabei können auch Totalprothesen sehr gut aussehen, stabil und funktionell sein. Die optimale Lösung bei vollständigem Zahnverlust ist die auf Implantaten getragene Totalprothese.

Zahnersatzpflege

Der Zahnersatz - ob festsitzend oder herausnehmbar - bedarf einer besonderen Pflege. Ein regelmäßig gepflegter Zahnersatz sieht nicht nur schöner aus, er verleiht dem Träger auch ein Gefühl von Sicherheit und beugt ernährungsbedingten Krankheiten und Parodontitis vor.

zahnpflege 01 

Hier einige Pflegetipps

  • Als einfache Grundregel gilt, die Prothese nach jeder Mahlzeit unter fließendem Wasser abspülen und den Mund ausspülen.
  • Zum Putzen des Zahnersatzes und des eigenen Gebisses verwendet man am besten eine fluoridhaltige Zahnpasta.
  • Bei Implantaten ist der Übergang zwischen Zahn und Zahnfleisch an der Implantatstelle leichter durchlässig - das Risiko, dass Bakterien hier eindringen und im Umfeld des Implantates eine Entzündung hervorrufen, ist also nicht gering. Hier ist eine besonders gründliche Zahnpflege notwendig. Die tägliche Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide und auch den Bereich rund um das Einzelzahnimplantat ist deshalb wichtig. Im Implantatbereich sind metallfreie Bürstchen zu empfehlen.
  • Bei Brückenversorgungen liegen die Zwischenglieder je nach Gestaltung nicht oder nur geringflächig auf der Schleimhaut auf. Darunter ist ein Bereich, der zwar schwer zu sehen ist, dennoch hygienisch sauber gehalten werden muss. Die hygienische Reinigung kann mit einer vorreinigenden Munddusche unterstützt und mit dickem Floss oder Interdentalraumbürstchen ohne Metallkern durchgeführt werden.
  • Den größten Pflegeaufwand braucht herausnehmbarer Zahnersatz. Dieser sollte zweimal täglich und auch nach Bedarf gereinigt werden, so können auch eventuelle geruchsbildende, bakterielle Fäulnis-Prozesse verhindert werden. Zur Reinigung eignen sich eine spezielle Prothesenzahnbürste und Gelzahnpasta oder Reinigungstabletten. Leichte Ansätze von Zahnstein können durch ein Bad in warmem Essigwasser entfernt werden. Neben der Reinigung des Zahnersatzes sollte die der eigenen Zähne und des Zahnfleisches nicht vergessen werden.
  • Für manuell behinderte Patienten sind individuell gestaltete Griffe der Zahnbürtsten oftmals eine Hilfe.
  • Wichtig ist auch die regelmßige Vorsorge. Träger von festsitzendem oder herausnehmbarem Zahnersatz sollten zweimal jährlich zur Kontrolle zum Zahnarzt gehen, auch dann, wenn keine Probleme vorliegen.

Quelle: proDente e.V.

Garantien

Mit dem Tag der Eingliederung Ihres Zahnersatzes beginnt Ihre Garantiezeit und Sie bekommen einen Dentallpass, in dem sich alle notwendigen, zahntechnischen Materialen und Konstruktionselemente wiedergeben. Mit der regelmäßigen, jährlichen Gewährleistungskontrolle sind Garantien von bis zu 5 Jahren möglich. Bei den Kontrollen werden im Garantiezeitraum kostenfrei Reinigungs und Politurarbeiten übernommen und der Zahnersatz wird auf mögliche Defekte untersucht.

Für alle Versorgungen erhalten Sie die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren. Darüber hinaus können Sie die Gewährleistung mit unseren Artis Secure Systemen bis auf 5 Jahre erhöhen. Entscheiden Sie sich für Zahnersatz von Artis´Dent und bekommen Sie nicht nur schöne Zähne sondern ein rund um sicheres Gefühl.

Mit dem Artis Secure System werden die Kosten* für notwendige Reperaturen am Zahnersatz oder gar Neuanfertigung (Leistungen der Krankenkasse gehen vor) getragen.

Vorraussetzung für diese Garantie ist eine mind. 2 mal jährliche Kontrolle bei Ihrem Zahnarzt.

Funktionsanalyse mit dem Zebris-JMA-System

Die Funktionsanalyse mit dem Zebris-JMA-System der Firma Schütz-Dental ist ein wichtiger Baustein und ein führendes wissenschaftlich anerkanntes Verfahren für Ihre weitere prothetische Versorgung.

An erster Stelle stehen eine zahnärztliche Untersuchung und ein Beratungsgespräch. Liegt eine Kaufunktionsstörung vor oder sollten mögliche Risiken für Ihren Zahnersatz erkannt werden, folgt die Funktionsanalyse. Mit Hilfe des JMA-Systems wird der Funktionszustand ihres Gebisses genauestens erfasst.
Es handelt sich um eine schnelle und genaue Bewegungsanalyse Ihre Kiefergelenke. Die Gelenkbahnen werden dabei elektronisch aufgezeichnet. Diese präzisen Informationen sind erforderlich, um hieraus therapeutische Schlüsse für die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit zu ziehen. Nach der der Diagnose durch den Zahnarzt wird eine Aufbissschiene aus Kunststoff entsprechend der ermittelten Daten hergestellt und eingegliedert. Diese Schiene wird solange getragen, bis die Soll-Position der Zähne wieder hergestellt ist. Erst dann wird eine geeignete prothetische Versorgung geplant.
Somit ist sichergestellt, dass es keine unnötigen Nacharbeiten oder gar Mehrfachanfertigungen gibt. Korrekturschritte Ihrer neuen Zähne werden auf ein Minimum reduziert.

Klicken Sie hier und machen einen Selbsttest.

Jetzt selbst testen.

 

Je mehr Fragen Sie mit Ja beantwortet haben, umso wahrscheinlicher ist das Vorliegen einer Kieferfunktionsstörung.

Gutschein / Coupon

Schenken Sie doch mal schöne Zähne!

Sie suchen das besondere Geschenk?! Mit schönen Zähnen liegen Sie immer richtig! Egal ob Freunde, Großeltern oder andere Familienmitglieder - mit der Vielzahl an Möglichkeiten ist für jeden etwas dabei wie z.B. Schnarcherschienen, dünne Keramikschalen (Veneers), Aligner zur sanften Zahnkorrektur und vieles weiteres mehr.

Der Artis´Dent Gutschein kann frei wählbar ab 25,00 € erworben werden. Sie können diesen bei allen Zahnärzten (in Zusammenarbeit mit der Artis´Dent Zahnmanufaktur GmbH) einlösen. Auch bei Fremdzahnärzten kann dies nach vorheriger Absprache erfolgen.

Sie haben noch Fragen und möchten wissen ob ihr Zahnarzt in unserer Datenbank gelistet ist?!
Rufen Sie uns an oder kommen auf der Großen Kirchgasse 35 in 09456 Annaberg-Buchholz vorbei. Auf Wunsch können den Gutschein auch kontaktlos online bestellen. Dieser wird Ihnen dann per Post zugesendet.

Die Gutscheine können nur bei der Artis´Dent Zahnmanufaktur GmbH erworben werden und sind nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

 

coupon 01

Artis´Dent schenkt Ihnen 10,00 Euro*

10,00 €* - für Sie geschenkt. Holen Sie sich Ihren Gutschein bei uns ab oder laden sich diesen in unserem Download Center selbst herunter. Wichtig, den Gutschein ausgedruckt  Ihrem behandelden Zahnarzt vor Behandlungsbeginn abgegeben. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Gutschein. Also gleich ausdrucken oder bei Artis´Dent in der Großen Kirchgasse 35 in Annaberg-Buchholz abholen.

 

gutschein 

*Gutschein schliesst bis auf Reparaturen und Härtefallregelungen alle Laborleistungen ein, ist nur einmal einlösbar, auf einen Patienten beschränkt, nicht auszahlbar und kann nur bei der Artis´Dent Zahnmanufaktur Annaberg-Buchholz einglöst werden.

Das Beste! Wir liefern nicht nur regional! Für mehr Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Wenn Zahnersatz dann Artis´Dent, denn schöne Zähne schaffen Sympathie.

 

Hier finden Sie uns

standort Große Kirchgasse 35
09456 Annaberg-Buchholz
phone  +49 (0) 3733 429660
mail

info@artisdent-annaberg.de

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Unsere Öffnungszeiten

 Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
 Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Wir verwenden ausschließlich “Session-Cookies”, die nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht werden. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.