Weiterbildung

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu unseren Weiterbildungsangeboten. Das Angebot wird fortlaufend aktualisiert!
Sollten Sie Interesse an unseren Seminaren haben, nutzen Sie bitte das Formular Faxanmeldung oder senden Sie eine E-Mail an seminar@artisdent-annaberg.de.

Der Anmeldschluss für jede Veranstaltung und jedes Event ist mindestens 4 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin. Da für einige Seminare nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, ist schnelles Entscheiden ratsam. Die Rechnung ist gleichzeitig die Bestätigung für die Teilnahme an der Veranstaltung. Ohne vorherige Anmeldung kann an den Veranstaltungen leider nicht teilgenommen werden.

20.09.2017 Das Notfalltraining für die Zahnarztpraxis
Details... FOTO

Ein Notfall entsteht schnell, plötzlich und überall. Er wirft alle Routine und Abläufe in der Praxis bei Arzt oder Zahnarzt über Bord. Nun gilt jede Sekunde: Was ist zu tun? Notfallnummer und parallel die Erste-Hilfe am Patienten? Wo ist der Notfallkoffer? Wer macht was im Notfall? Läuft im Notfall in der Praxis alles reibungslos ab – vor den Augen anderer Patienten? Wann haben Sie das letzte Mal in Ihrer Praxis geübt? Vom Kreislaufkollaps über Herzinfarkt bis zur allergischen Reaktion: Notfallmanagement und Einzelmaßnahmen werden intensiv geschult. Unter Anleitung unserer praxiserfahrenen Referentin erhalten Sie im Notfalltraining die Sicherheit, um im Notfall in Ihrer Praxis ruhig und richtig zu handeln.

  • Referent: Sven Oschmann - Fachdozent & Lehrrettungsassistent
  • Ort: Seminarräume der Artis´ Dent Zahnmanufaktur GmbH
  • Termin: 20.09.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kosten: Frühbucherpreis bis 31.07.2017 65,00 €  p.Person zzgl. MwSt. danach 75,00 €  p.Person zzgl. MwSt.
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 4 Weiterbildungspunkte.

Themen u.a. sind:

  • Auffrischung Reanimationskenntnisse
  • Verhaltensregeln im Notfall
  • Praktische Übungen
  • u.v.m.

Der Beginn der Veranstaltung ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13:45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

19.04.2017 Das Notfalltraining für die Zahnarztpraxis
Details... FOTO

Ein Notfall entsteht schnell, plötzlich und überall. Er wirft alle Routine und Abläufe in der Praxis bei Arzt oder Zahnarzt über Bord. Nun gilt jede Sekunde: Was ist zu tun? Notfallnummer und parallel die Erste-Hilfe am Patienten? Wo ist der Notfallkoffer? Wer macht was im Notfall? Läuft im Notfall in der Praxis alles reibungslos ab – vor den Augen anderer Patienten? Wann haben Sie das letzte Mal in Ihrer Praxis geübt? Vom Kreislaufkollaps über Herzinfarkt bis zur allergischen Reaktion: Notfallmanagement und Einzelmaßnahmen werden intensiv geschult. Unter Anleitung unserer praxiserfahrenen Referentin erhalten Sie im Notfalltraining die Sicherheit, um im Notfall in Ihrer Praxis ruhig und richtig zu handeln.

  • Referent: Sven Oschmann - Fachdozent & Lehrrettungsassistent
  • Ort: Seminarräume der Artis´ Dent Zahnmanufaktur GmbH
  • Termin: 12.04.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kosten: 75,00 €  p.Person zzgl. MwSt.
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 4 Weiterbildungspunkte.

Themen u.a. sind:

  • Auffrischung Reanimationskenntnisse
  • Verhaltensregeln im Notfall
  • Praktische Übungen
  • u.v.m.

Der Beginn der Veranstaltung ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13:45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

12.04.2017 IDS Review - Information zu neuen Techniken und Materialien
Details... FOTO

Was gibt es neues, welche Highlights und welche technischen Möglichkeiten können Sie bereits heute nutzen. Ich möchte Sie zu dieser Infoveranstaltung einladen, um mit Ihnen gemeinsam interessante Möglichkeiten der Zukunft vorzustellen, zu Diskutieren mit zu formen. Dabei wird nicht nur auf Materialien, sondern auch auf die Herstellung eingegangen.

  • Referent: A.Zeidler
  • Ort: Seminarräume der Artis´ Dent Zahnmanufaktur GmbH
  • Termin: 12.04.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
  • Kosten: 9, 90 €  p.Person zzgl. MwSt.
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 2 Weiterbildungspunkte.

Themen u.a. sind:

  • Digitale Abformtechnik - Intraoralscanning
  • Digitale Implantologie - Backward Plan
  • Vorstellung neuer Materilien z.B. "weiches" Zirkon
  • IDS Eindrücke, Hauptthemen  e.t.c.

Der Beginn der Veranstaltung ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13:45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

19.10.2016 Professionelle Dentalfotographie - Kompaktworkshop
Details...
FOTO

„Ein gutes Foto sagt mehr wie tausend Worte.“ Diesen Satz hat wahrscheinlich jeder von Ihnen schon einmal gehört. Auch in der Dentalbranche ist mit dem Einzug des digitalen Zeitalters die Fotografie ein wichtiger Baustein geworden. Zahntechniker arbeiten mittlerweile mit Bildschirmen am Platz um das beste Ergebnis für den Patienten zu erzielen. Wichtigster Bestandteil ist ein perfektes, aussagekräftiges Bild. Mit Herrn Scherf haben wir einen wahren Meister seines Faches gewinnen können, der Ihnen viele praktische Tipps geben wird.

  • Referentin: Erhard J. Scherf
  • Ort: Seminarräume der Artis´ Dent Zahnmanufaktur GmbH
  • Termin: 19.10.2016, 09:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 249,00 € Frühbucherpreis p.Person zzgl. MwSt. ab 08.09.2016 269,00 € p.Person zzgl. MwSt.
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 8 Weiterbildungspunkte.

Themen u.a. sind:

  • Grundlagen der Kameratechnik
  • Anforderungen an eine professionelle mobile Aufnahmeeinheit
  • Die Beurteilung der Aufnahmen am Monitor. Jeder Teilnehmer erhält die dazu notwendigen Dateien und Referenzbilder
  • u.v.m.

Der Beginn des Kurses ist 09.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 08:45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

BRINGEN SIE BITTE, WENN VERFÜGBAR, IHRE EIGENE KAMERA MIT!

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

31.08.2016 BRANDAKTUELL Antikorruptionsgesetz - was Sie wissen sollten!
Details...
BZÄK

Mit den gesetzlichen Änderungen im Antikorruptionsgesetz ändern sich auch einige verhaltensmaßnahmen im alltäglichen Geschäftsleben. Durch unserer Informationsveranstaltung möchten wir Sie überdie aktuelle Situation informieren. Mit Frau Dr.Sievert haben wir dazu eine kompentende Rechstanwältin gewonnen, welche im Bereich des Wirtschaftsrechtes optimale Informationen geben kann. Diese Veranstaltung ist ein "Muss" für alle die in Zukunft keine ungewollten "Überraschungen" erleben möchten und einen reibungslosen Ablauf anstreben.

  • Referentin: Dr.Janika Sievert, LL.M.Eur. 
  • Ort: Seminarräume der Artis´ Dent Zahnmanufaktur GmbH
  • Termin: 31.08.2016, 14:00 Uhr Uhr
  • Kosten: 25,00 € p.Person zzgl. MwSt.
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 2 Weiterbildungspunkte.

Themen sind:

  • Das Antikorruptionsgesetz
  • Einfluss auf das Alltagsgeschäft
  • Wie verhalte ich mich richtig

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

06.07.2016 Implantatstammtisch
Details...
Mathias Uhlig

Unser Implantatstammtisch hat sich mittlerweile zu einer festen Größe im Kalender der Artis Dent Zahnmanufaktur etabliert und zeigt in kleiner Runde, wie durch Austausch von Erfahrungen und kritischen Betrachten von zahnmedizinischen Entwicklungen Fortschritte im Alltag eingebaut werden können. Zum diesmaligen Stammtisch begrüßen wir Mathias Uhlig der Firma Camlog um Informationen zum geänderten COMFOUR System  zu erläutern und einen kleinen Rückblick zum ICC 2016 in Krakau zu geben.

  • Referentin: Mathias Uhlig, André Zeidler
  • Ort: Seminarräume der Artis´ Dent Zahnmanufaktur GmbH
  • Termin: 06.07.2016, 18:00 Uhr Uhr
  • Kosten: für Kunden des Artis Dent Zirkles Implantologie kostenlos
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 2 Weiterbildungspunkte.

Themen sind:

  • COMFOUR System Camlog
  • Rückblick ICC 2016 Krakau
  • Fragen und Austausch von Erfahrungen aus vergangen Treffen
  • Führungsinstrumente richtig einsetzen (Lob,Tadel,Beratung,Gespräche,Wertschätzung,Feedback)

Der Beginn des Kurses ist 18.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 17.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

27.04.2016 Erfolg durch Führungskompetenz
Details...
Uta Reiher

Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Uta Reiher für diesen hochinteressanten Workshop gewinnen konnten.

Uta Reiher berät seit über 10 Jahren erfolgreich Unternehmen in den Themen Management /Führung /Strategie sowie Personalentwicklung und Vertrieb. Ihre Vorträge und Workshops leben von eigenen langjährigen praktischen Erfahrungen aus der Wirtschaft sowie neuestem theoretischen Know-how, einer großen Portion Leidenschaft und Motivation, um für sich Bestätigung, Impulse und viele Tipps für die tägliche Praxis mitzunehmen.

Lassen Sie sich überraschen von NEUEM, aber auch Bekannten und sicher auch manch überraschenden Tipps zu einem für die Zukunft überdimensional wichtigen Thema, denn der "Kampf um die besten Köpfe" hat schon lange begonnen.

  • Referentin: Uta Reiher
  • Ort: Seminarräume der Artis´ Dent Zahnmanufaktur GmbH
  • Termin: 27.04.2016, 14:00-18:00 Uhr
  • Kosten: 149,00 € zzgl. MwSt. je Teilnehmer inkl. Imbiss und Handout
    (Frühbucherangebot bis 29.02.2016 danach 169,00 € zzgl. MwSt. je Teilnehmer)
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 4 Weiterbildungspunkte.

Themen sind:

  • Ich als Führungskraft/ mein Führungsstil/ Selbstreflexion
  • Grundlagen moderner Führung
  • Profesioneller Umgang mit verschiedenen Mitarbeitern
  • Typgerecht motivieren (sich selbst und andere)
  • Umgang mit "schwierigen Mitarbeitern"
  • Typgerechtes, wirkungvolles Kommunizieren mit Mitarbeitern
  • Führungsinstrumente richtig einsetzen (Lob,Tadel,Beratung,Gespräche,Wertschätzung,Feedback)

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

09.12.2015 Zahntechnik 2.0 oder Zirkon ist nicht gleich Zirkon
Details...
2 Punkte

Die Zahntechnik hat sich in den letzten Jahren deutlich in Ihren Herstellungsverfahren und Materialien gewandelt. Herr Zeidler wird Ihnen die unzähligen Möglichkeiten vorstellen und wie Sie im Alltag eingesetzt werden können. Dabei wird auch auf Befestigungen der Restaurationen mit eingegangen. Desweiteren werden Frau Weber und Herr Uhlig (Firma Camlog) zum Thema indiv. Abutments/Gingivaformer wissenswerte Informationen präsentieren.

  • Referenten: André Zeidler, Sylvia Weber, Mathias Uhlig
  • Ort: Seminarräume der Artis´ Dent Zahnmanufaktur GmbH
  • Termin: 09.12.2015, 14:00-16:30 Uhr
  • Kosten: 29,00 € zzgl. MwSt. je Teilnehmer inkl. Imbiss
    Für Teilnehmer, die bereits den Kurs am 27.10.2015 besucht haben, beträgt die Teilnahmegebühr 9,90 € zzgl.MwSt. je Teilnehmer inkl. Imbiss
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 2 Weiterbildungspunkte.

Themen sind:

  • Materialien in der Zahntechnik
  • Digitale Abformung - Fluch oder Segen?! Erfahrungen aus dem Alltag.
  • Individuelle Abutments/Gingivaformer - ein nettes Gimmick oder ein wirklicher Mehrwert?!
  • Typgerecht motivieren (sich selbst und andere)
  • Umgang mit "schwierigen Mitarbeitern"
  • Typgerechtes, wirkungvolles Kommunizieren mit Mitarbeitern

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.30 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

27.10.2015Weche zahnärztliche Funktionsdiagnostik ist für mich sinnvoll und effizient?
Details...
4 Punkte

Funktionsdiagnostik - Fluch oder Segen. Ist dies für mich sinnvoll und vorallem effizient. Genau auf diese Fragen findet Frau Kulka die passenden Antworten. Seien Sie gespannt und erfahren Sie in einem spannenden Seminar viele interessante Informationen rund um dieses Thema.

  • Referentin: Sirid Kulka, Zahnärztin
  • Ort: Hotel Wilder Mann Annaberg
  • Termin: 27.10.2015, 14:00-18:00 Uhr
  • Kosten: 99,00 € inkl. MwSt. je Teilnehmer inkl. Kursscript, Imbiss
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 4 Weiterbildungspunkte.

Themen sind:

  • rechtliche und fachliche Grundlagen
  • Strukturierte Vorlagen zur Befunderhebung und Diagnosestellung
  • Möglichkeiten zur Umsetzung in den Praxisalltag

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.30 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

05.11.2014 Hygiene in der Zahnarztpraxis
Details...
3 Punkte

Bei den strengen Hygiene - Praxis _Kontrollen wird immer wieder nach der letzten Hygieneunterweisung für Praxisinhaber und Praxispersonal gefragt.Diesen Sachverhalt hörten wir von verschiedenen Praxen und haben ihn aufgegriffen, um für Sie und Ihr Team eine Hygieneschulung zu organisieren.

  • Referentin: Melanie Ast, Dürr Dental
  • Termin: 05.11.2014, 14:00-17:30 Uhr
  • Kosten: 65,00 € inkl. MwSt. je Teilnehmer incl. Kursunterlagen, Imbiss
  • Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 3 Weiterbildungspunkte.

Themen sind:

  • Was bedeutet Hygiene/ Infektionsschutz?
  • Gesetze und Pflichten
  • Produkte und Ihre Anwendung
  • Spezielle Absauganlagen

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.30 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

21.05.2014 Piet Troost - ein Workshop-Highlight
Die Sieben Wege zur Okklusion
Details...
3 Punkte

Piet Troost - Zahntechniker, Zahnarzt und Entertainer. Bekannt, beliebt und mit tausenden von Kursteilnehmer einer der erfolgreichsten Referenten in Deutschland. Erleben Sie Ihn und sein gewohnt engagiertes Feuerwerk an Informationen mit zahlreichen Profi-Tipps die Sie sofort anwenden können.

Sie werden begeistert sein!

Der Beginn des Workshops mit Piet Troost ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Das Seminar dauert ca. 5 Stunden. Im Verlauf der Veranstaltung halten wir einen kleinen Imbiss für Sie bereit.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis

Bei Anmeldung bis 15.01.2014 erhalten Sie diesen Kurs zum Premium-Frühbucherrabatt für 149,00 &euro pro Person (zzgl.Mwst) danach 199,00 € pro Person (zzgl.Mwst).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - also schnell anmelden und Plätze sichern.

Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 5 Weiterbildungspunkte.

Themen sind:

  • Die dentale Vollkeramik und Implantatprothetik haben sich enorm weiterentwickelt. Digitale Workflows sind derzeit in aller Munde. Und gerade seit diesen innovativen Werkstoffen und Verfahren sind wir Zahnärzte und Zahntechniker besonders gefordert, unseren Patienten langlebige Restaurationen zu ermöglichen.
  • Ein Chipping ist immer ein Chipping zu viel.
  • Gibt es die "keramikgerechte" oder "implantatgerechte" Okklusion? Welche Okklusionsschulen sind veraltet, welche aktueller denn je? Was bedeutet eigentlich "mutual protective occlusion"?
  • Antworten auf diese und viele weitere Fragen wird Ihnen Piet Troost zu unserem Kurs geben.

Vita des Referenten:

  • seit 1993 Kursreferent für Zahnmedizin, Prothetik und Funktion
  • 1997 prämiert vom Bundesbildungsministerium für das multimediale Fortbildungskonzept "Point"
  • 1998 Gründung des Point Seminars, seitdem über 13.400 Zahnärzte geschult
  • 2000 Einrichtung des Point Centers
  • 2004 Eröffnung der 1.Deutschen Point Praxis
Piet Troost

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Gern würden uns freuen Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

04.04.2014 Endodontiekurs Hands on
Postendododontische Versorgung mit glasfaserverstärkten Stiften
Details...

4 Punkte Am 04.04.2014 bieten wir Ihnen einen hochinteressanten Endodontiekurs mit Hands on an. Ihr Referent ist Herr Klaus Peter Hoffmann. Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´Dent Zahnmanufaktur einzufinden. Adresse:
Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz
Das Seminar dauert ca. 4 Stunden. Im Verlauf der Veranstaltung halten wir einen kleinen Imbiss für Sie bereit.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis

Bei Anmeldung bis 30.11.2013 erhalten Sie diesen Kurs zum Premium-Frühbucherrabatt zu 49,00 € pro Person (zzgl.Mwst), danach 99,00 € pro Person (zzgl.Mwst).

Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 4 Weiterbildungspunkte.

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden. Gern würden uns freuen Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Themeninhalte des Kurses:

In diesem Kurs wird Ihnen Klaus Peter Hoffmann von der Firma VOCO Fragen wie:

  • Welche Art von Wurzelstift ist für die postendodontische Versorgung die beste Wahl? Welche Feinheiten müssen bei der Befestigung im Wurzelkanal beachtet werden?
  • Wie kann ich mir als behandelnder Zahnarzt sicher sein, dass im Wurzelkanal richtig geätzt und gebondet wurde?
  • Warum muss ein Glasfaserstift vor der Applikation silanisiert werden?
  • Welche Details gibt es beim Aufbau des Zahnstumpfes zu beachten?
  • Warum muss ein Glasfaserstift vor der Applikation silanisiert werden?

beantworten und darüber hinaus viele weitere Fakten vermitteln.

Hochwertige nanogefüllte Komposite mit herausragenden physikalischen Eigenschaften in verbindung mit verlässlichen Bondingsystemen und glasfaserverstärkten Materialien haben die Arbeit von Zahnärzten revolutioniert. Das grundlegende materialwissenschaftliche Verständnis des Zusammenspiels von Komposit, Glasfaser und Bondingmaterial ist dennoch die Basis für langlebige Restaurationen und zufriedene Patienten. In dieser Fortbildung, die für praktizierende Zahnärzte ausgerichtet ist, werden essentielle Aspekte der postendodontischen Versorgung mit Glasfaserstiften dargestellt und eingehend beleuchtet. Der Kurs vermittelt den Teilnehmern ein chemisch-materialwissenschaftliches Basiswissen, das maßgeblich zur Vermeidung von anwenderbezogenen Unsicherheiten in der postendodontischen Versorgung mit glasfaserverstärkten Wurzelstiften beiträgt.

BITTE BEACHTEN:

Der Kurs gliedert sich in einen einführenden Vortrag von etwa 90 Minuten sowie einen praktischen Hands-on Teil, in dem die Teilnehmer anhand eines Modells einen glasfaserverstärkten Wurzelstift setzen und anschließend den Stumpfaufbau durchführen.

Folgende Materialien sind zu dem Workshop mitzubringen:

- grünes Winkelstück mit Intramatikanschluss

Vita des Referenten:

  • Klaus Peter Hoffmann
  • geb. 1958
  • Leiter der Abteilung Wissenskommunikation
  • seit 2008 für die Firma VOCO tätig
  • Ausbildung zum Zahntechniker
  • 1987 Staatsexamen in Zahnmedizin
  • Gründung eigener Praxis nach der Assistenzzeit
  • Praxisschweerpunkte sind:
    Prothetik,Endodontie, Kinderzahnheilkunde
  • nationaler und internationaler Referent
Klaus-Peter Hoffmann
24.01.2014 Abrechnungsseminar
Neues zur GOZ 2012: Die ersten Fragen/Probleme tauchen auf
inkl. Neuerungen bzw. ergänzende Kommentare aus 2013 und 2012 zu den einzelnen GOZ Positionen und Suprakonstruktionen

Details...

4 Punkte Am 24.01.2014 bieten wir Ihnen einen hochinteressanten Abrechnungskurs zum Thema "Neues zur GOZ 2012: Die ersten Fragen/Probleme tauchen auf" an. Ihre Referentin ist Frau Sabine Sassenberg-Steels.

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.
Das Seminar dauert ca. 4 Stunden. Im Verlauf der Veranstaltung halten wir einen kleinen Imbiss für Sie bereit.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis

Bei Anmeldung bis 30.11.2013 erhalten Sie diesen Kurs zum Premium-Frühbucherrabatt zu 135,00 € pro Person (zzgl.Mwst) danach 175,00 € pro Person (zzgl.Mwst).

Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 4 Weiterbildungspunkte.

Themeninhalte des Kurses:

  • NEU: Implantat-Chirurgische Leistungskombinationen (Augmentation) aus Aug. 2013
  • Viele neue Tipps zu den wichtigsten Positionen um Honorarverluste zu vermeiden.
  • inkl. der aktuellen Neuerungen aus 2012 und 2013
  • Die GOZ-Paragrafen (wichtiges Hintergrundwissen)
  • Wichtige Regeln bei den Begründungen
  • Was ist bei der "Analogberechnung" zu beachten
  • Beanstandungen privater Kostenträger
  • Tipps zur Materialberechnung
  • Was ist bei unseren Kassenpatienten zu beachten, die eine private Leistung wünschen? Flg./PZR...
  • Private Vereinbarungen nach § 4 (5) und § 7 (7) mit unseren Kassen-Patienten
  • Wie werden adhäsive Füllungen wirtschaftlich kalkuliert, reicht der 3,5-fache Satz?
  • Das neue Rechnungsformular (strittig?)
  • Formulare, HKP´s, Vereinbarungen nach den §§ 1,2 und 6: wann sind diese notwendig?

Vita der Referentin:

  • Sabine Sassenberg-Steels
  • seit 2000 zertifiziert
  • verheiratet
  • seit Oktober 1991 selbstständig
  • freie Referentin (bundesweit) für:
    Abrechnung, Praxismanagment, Organisation von Arbeitsabläufen, Zeitmanagment, Veröffentlichung von Fachartikeln in d.DZW
SabineStrassenbberg-Steels

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Gern würden uns freuen Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

11.10.2013
Herstellung von Provisorien für verschiedene Indikationen
Details...

3 Punkte Provisorienherstellung kommt im Alltag einer Zahnarztpraxis permanent vor. Da dies nicht nur zum Aufgabengebiet eines Behandlers gehört bieten wir Ihnen und Ihrem Team den Kurs: Herstellung von Provisorien für verschiedene Indikationen mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 an.

Auf der Veranstaltung wird jeder Teilnehmer anhand von Modellen und einer vorherigen Abdrucknahme verschiedene Provisorien herstellen. Jeder hat so die Möglichkeit, die fü sich beste Methode oder Technik herauszufinden. Eine umfangreiche Präsentation begleitet den Workshop ebenso wie eine anschließende Diskussion, so dass die Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien gemeinsam herausgestellt werden.

BITTE BEACHTEN: Folgende Materialien sind bitte zu dem Workshop mitzubringen:

  • Alginatbecher
  • Alginat-Anrührspatel
  • Abformloöffel für Alginat (perforiert oder Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneideinstrument für Alginat
  • Heidemann-Spatel
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • eine starke Sonde
  • Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente fü die Ausarbeitung der Provisorien

Der Kurs wird von Hr. Lübke von der Firma Voco durchgeführt.
In der Teilnehmergebühr von 49,00 € zzgl. MwSt. ist die Bewirtung während der Veranstaltung enthalten. Eine Rechnung wird Ihnen zugesendet.
Wer bis zum 30.04.2013 bucht, erhält den Kurs zum Frühbucherpreis von
39,00 € zzgl. MwSt.
.

Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 3 Weiterbildungspunkte.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Wir bitten zu beachten, dass bei der Platzvergabe die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt wird.

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Juni 2013 Artis´Dent Sommerfest
Details...

Für nähere Informationen zu diesen Event bitten wir Sie sich mit uns unter seminar@artisdent-annaberg.de in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank!

28.05.2013 Porsche "hautnah"
Details...

Für nähere Informationen zu diesen Event bitten wir Sie sich mit uns unter seminar@artisdent-annaberg.de in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

03.05.2013 Veneers, weniger ist mehr – Artis Simple Smile
Details...

2 Punkte In diesem Kurs werden Ihnen Möglichkeiten der individuellen Veneer-Technik näher gebracht, die das Produkt Artis Simple Smile verkörpern. Dabei geht es in erster Linie um:

  • ästhetische Rekonstruktion
  • Funktionelle Rekonstruktionen
  • Veneers in Kombination mit anderem Zahnersatz (Optimierung)

Herr Rothe wird Ihnen in einem interessanten Kurs erläutern,
ob Prep oder Non Prep der richtige Weg ist, wie die Veneers
am besten eingesetzt werden, wo die Wertschöpfung für die
Praxis liegt und welche Vorteile der Patient hat.

Kurzvita des Referenten:

  • ZTM Christian Rothe
  • Mitglied der Meisterprüfungs-Kommission Berlin
  • seit 2009 Referententätigkeit u.a. für GC Germany
ChristianRothe

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Das Seminar dauert ca. 2 Stunden. Im Verlauf der Veranstaltung halten wir einen kleinen Imbiss für Sie bereit. Die Teilnahmeplätze für diesen Kurs sind sehr begrenzt.
Jeder Teilnehmer erhält zudem einen Testgutschein für 1 Artis Simple Smile Veneer statt fü 175,00 € für nur 99,00 € dazu.

Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 2 Weiterbildungspunkte.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Die Teilnahmegebühhr beträt 129,00 € p. Person (zzgl.Mwst.). Entscheiden Sie sich schnell und sichern Sie sich den Kurs zum Frühbucherpreis (gilt bis 03.04.2013) von 89,00 € p. Person (zzgl.Mwst.)

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

19.04.2013 Das Notfalltraining
Erste Hilfe in der Praxis
Details...
leider ausgebucht

3 Punkte Ein Notfall entsteht schnell, plötzlich und überall. Er wirft alle Routine und Abläufe in der Praxis bei Arzt oder Zahnarzt über Bord. Nun gilt jede Sekunde: Was ist zu tun? Notfallnummer und parallel die Erste-Hilfe am Patienten? Wo ist der Notfallkoffer? Wer macht was im Notfall? Läuft im Notfall in der Praxis alles reibungslos ab – vor den Augen anderer Patienten? Wann haben Sie das letzte Mal in Ihrer Praxis geübt? Vom Kreislaufkollaps über Herzinfarkt bis zur allergischen Reaktion: Notfallmanagement und Einzelmaßnahmen werden intensiv geschult. Unter Anleitung unserer praxiserfahrenen Referentin erhalten Sie im Notfalltraining die Sicherheit, um im Notfall in Ihrer Praxis ruhig und richtig zu handeln.

Am 19.04.2013 bieten wir Ihnen den Erste Hilfe Kurs mit dem Thema "Notfalltraining in der Praxis" in unserem Haus an.
Ihre Referentin ist Frau Rosemarie Fischer.

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Das Seminar dauert ca. 3 Stunden. Im Verlauf der Veranstaltung halten wir einen kleinen Imbiss für Sie bereit. Die Teilnahmeplätze für diesen Kurs sind sehr begrenzt.

Kurzvita des Referenten:

  • Rosemarie Fischer
  • Dipl. Krankenschwester Anästhesie, Intensiv und Notfallmedizin
  • Rettungssanitäter
  • Ausbildung in ITLS

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Die Teilnahmegebühr beträgt 55,00 € (zzgl.Mwst.) pro Person.

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

17. & 18.04.2013 Das Notfalltraining
Erste Hilfe in der Praxis
Details...
leider ausgebucht

3 Punkte Ein Notfall entsteht schnell, plötzlich und überall. Er wirft alle Routine und Abläufe in der Praxis bei Arzt oder Zahnarzt über Bord. Nun gilt jede Sekunde: Was ist zu tun? Notfallnummer und parallel die Erste-Hilfe am Patienten? Wo ist der Notfallkoffer? Wer macht was im Notfall? Läuft im Notfall in der Praxis alles reibungslos ab - vor den Augen anderer Patienten? Wann haben Sie das letzte Mal in Ihrer Praxis geübt? Vom Kreislaufkollaps über Herzinfarkt bis zur allergischen Reaktion: Notfallmanagement und Einzelmaßnahmen werden intensiv geschult. Unter Anleitung unserer praxiserfahrenen Referentin erhalten Sie im Notfalltraining die Sicherheit, um im Notfall in Ihrer Praxis ruhig und richtig zu handeln.

Am 17.04.2013 bieten wir Ihnen den Erste Hilfe Kurs mit dem Thema "Notfalltraining in der Praxis" in unserem Haus an.
Ihre Referentin ist Frau Rosemarie Fischer.

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.

Das Seminar dauert ca. 3 Stunden. Im Verlauf der Veranstaltung halten wir einen kleinen Imbiss für Sie bereit. Die Teilnahmeplätze für diesen Kurs sind sehr begrenzt.

Kurzvita des Referenten:

  • Rosemarie Fischer
  • Dipl. Krankenschwester Anästhesie, Intensiv und Notfallmedizin
  • Rettungssanitäter
  • Ausbildung in ITLS

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Die Teilnahmegebühr beträgt 55,00 € (zzgl.Mwst.) pro Person. Entscheiden Sie sich schnell und sichern Sie sich bis 31.01.2013 10% Frühbucherrabatt.
Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 3 Weiterbildungspunkte.

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

28.02.2013 Snowmobiltour in Sayda
Details...

Zu unserem ersten Event-Highlights des Jahres 2013 laden wir Sie recht herzlich zum Snowmobilfahren nach Sayda ein. Die Tour dauert ca. 2 h und zwischendrin gibt es gegrilltes in der Grillhütte.

Treffpunkt in Sayda ist 14:30 Uhr, Beginn ist um 15:00 Uhr.
Die Adresse: Cämmerwalder Straße 3, 09619 Sayda

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis
  • Thema der Veranstaltung

Es gilt: first come - first serve, da nur eine begrenzte Anzahl an Snowmobilen zur Verfügung steht.

Kinder ab 5 Jahre sind erlaubt, fahren selbst dürfen nur Personen über 18 Jahren mit Führerschein. Der Teilnehmer muss krankenversichert sein und vor Ort wird ein Haftungsverzicht unterschrieben.
Bitte festes Schuhwerk, Winterkleidung, Handschuhe und wer hat, einen Helm mitbringen. Helme kann man aber auch vor Ort auch ausleihen.

Preis: 195,00 € (zzgl. MwSt.)
(der Preis gilt pro Schlitten, egal ob eine oder zwei Personen mit dem Schlitten fahren)

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

18.01.2014 Abrechnungsseminar
Der Kassenpatient als Privatpatient. Aus aktuellem Anlass neu überarbeitet.
Details...

4 Punkte Am 18.01.2013 bieten wir Ihnen einen hochinteressanten Abrechnungskurs zum Thema "Der Kassenpatient als Privatpatient" an. Ihre Referentin ist Frau Sabine Sassenberg-Steels.

Der Beginn des Kurses ist 14.00 Uhr. Wir bitten Sie, sich bis spätestens 13.45 Uhr in den Seminarräumen der Artis´ Dent Zahnmnaufaktur GmbH, Große Kirchgasse 35, 09456 Annaberg-Buchholz, einzufinden.
Das Seminar dauert ca. 4 Stunden. Im Verlauf der Veranstaltung halten wir einen kleinen Imbiss für Sie bereit.

Die verbindliche Anmeldungen bitte nur schriftlich an seminar@artisdent-annaberg.de oder über unsere Faxanmeldung mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname der Teilnehmer
  • Name der Praxis

Die Teilnahmegebühr beträgt 135,00 €(zzgl. MwSt.) p.Person.

Für den Besuch der Veranstaltung erhalten Sie 4 Weiterbildungspunkte.

Themeninhalte des Kurses:

Qualitätsorientierte & wirtschaftliche Honorargestaltung von prothetischen & kons./chirurg. Leistungen (z.B. SDA-Flg.) Private Zusatzleistungen auch unter ästhetischen Gesichtspunkten korrekt berechnen.

  • Wie kann ich adhäsive Füllungen wirtschaftlich kalkulieren, reicht der 3,5-fache Satz?
  • Korrekte private Vereinbarungen für Kassenpatienten über hochwertige Leistungen
  • HKP´s, Vereinbarungen, Formulare
  • freie Vertragsgestaltung nach §§ 1(2), 2, 6 (1) und BMV-Z § 4 (5) und
    § 7 (7) EKV-Z
  • Neuerungen bzw. ergänzende Kommentare aus Juni 2012 zu einzelnen GOZ Positionen
  • Die ersten aktuellen Beanstandungen privater Kostenträger sind da 1040, 2197
  • Wann ist die Endo bei Kassenpatienten eine Privatleistung?
  • Kennenlernen der rechtlichen Hintergründe und Formalitäten, damit Sie sich bei der Abrechnung sicherer fühlen
  • Aktuelle Kassenrichtlinien und Beschlüsse
  • GOZ Positionen für Suprakonstruktionen
  • HKP Beispiele /Brücken / Teleskope / Steg / Umgestaltung von vorhandenem ZE zur Suprakonstruktion
  • Der Mischfall
  • Vollverblendung/vollkeramische Restaurationen Kronen / Brücken / Inlays / Veneers
  • Einfache Augmentation, Membrantechnik, Emdogain
  • Die GOZ-Paragrafen inkl. Materialberechnung & Faktorerhöhung (Tipps zu den Begründungen)
  • Aktuelle Beanstandungen privater Kostenträger
  • Und schon gibt es einige Änderungen in der "neuen GOZ"...
  • Die richtige Abrechnung der Begleitleistungen
  • Checklisten zur einfacheren HKP-Erstellung
  • Einsatz von Lupenbrille / Mikroskop / Laser
  • Endodontie (elektrometrische Längenbestimmung, Phys., maschinelle Aufbereitung, Materialien etc.)
  • Gesichtsbogen / CMD
  • Bleaching, PZR, Airflow, Versiegelung, Perio Chip
  • Adhäsive Füllungen (Berechnung auch für Frontzähne)/ Welcher Faktor? Welches Formular?
  • Aufbaufüllungen SDA, Zuzahlung bei Kassenpatienten, Faktor?

Vita der Referentin:

  • Sabine Sassenberg-Steels
  • seit 2000 zertifiziert
  • verheiratet
  • seit Oktober 1991 selbstständig
  • freie Referentin (bundesweit) für:
    Abrechnung, Praxismanagment, Organisation von Arbeitsabläufen, Zeitmanagment, Veröffentlichung von Fachartikeln in d.DZW
SabineStrassenbberg-Steels

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für unserer Seminare und Veranstaltungen.
Hier informieren:

Wir erklären, dass die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung anerkannt werden.

Gern würden uns freuen Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Stand: 11.09.2017